100 Jahre Gemeinnütziger Frauenverein Uetendorf

Wir suchen

Gemeinnützige Arbeit ist nach wie vor wichtig und notwendig.

Ohne die Freiwilligen wären das Sozial- und das Gesundheitswesen

in unserem Land noch viel mehr belastet.

Die Arbeitsstunden der unzähligen Frauen und auch Männer, die

sich freiwillig und ohne Lohn engagieren, lohnen sich. Der Erlös

kommt Mitmenschen aller Generationen zugute.

 

Sind Sie dabei?

Trotz zunehmender Armut ist der Anteil an Freiwilligenarbeit in

der Schweiz rückläufig. Auch der Frauenverein Uetendorf verzeichnet

einen Rückgang an interessierten Frauen, die sich freiwillig einsetzen

wollen. Wie vor 100 Jahren ist wieder Pioniergeist gefragt.

Sind vielleicht gerade Sie, ja Sie, die Frau die uns hilft, den Frauenverein

Uetendorf in die Zukunft zu führen?

Dann melden Sie sich, wir freuen uns!